Ingo Straßer

Den Unterhalt für seine 6köpfige Familie verdient er als Lehrer im Knast wo er Fortbildungs- und Sportangebote für die Gefangenen organisiert. Doch lieber treibt er sich mit dem Skate- oder Snowboard im Funpark rum und frustriert die jungen Poser mit seinen immer noch sicken Tricks. Das Höchste für ihn ist jedoch im frischen Powder durchs Backcountry zu riden, wo ihm keine Rinne zu steil ist. Während Coronazeiten hat er seine Liebe zu Splitboard-Touren im Allgäu entdeckt und sich einige Projekte fü die nächsten jahre vorgenommen.

Once upon a time hat er Snowboardlehrer im DSLV ausgebildet. Für mountain-action ist er als Judge beim NTC Youngstars Challenge und bei Lawinenkurse im Einsatz.

Da Ingo einer der ungeduldigsten Freerider im Allgäu ist existieren nur wenige Bilder von ihm. Denn bis man die Cam draußen hat scheppert er schon wieder einen Hang hinunter.

 
powered by webEdition CMS